Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB´s
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gesellschaft für Tierernährung mbH


1. Vertragsabschluss

Ihr Ansprech- und Vertragspartner für alle Bestellungen ist die

Gesellschaft für Tierernährung mbH
Düngstruper Straße 10
27793 Wildeshausen
Vertreten durch: Ernst Friedlaender
Eingetragen beim Amtsgericht Oldenburg HRB 140786


Ein Kaufvertrag in deutscher Sprache kommt durch Aufgabe ihrer Bestellung und Annahme durch uns zustande. Ihre Bestellung geben Sie auf, indem Sie das Online- Bestellformular ausfüllen und auf das Feld " abschicken " klicken.

Vor diesem Zeitpunkt kann die Bestellung jederzeit abgebrochen oder korrigiert werden, indem Sie auf das Feld " zurück" klicken.

Die Bestellung nehmen wir durch Übersendung der Ware an.

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert. Sie können eine Kopie von unserem unten aufgeführten Kundenservice erhalten.

Das Angebot dieser Website erstreckt sich ausschließlich auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

2. Versand / Beförderung

Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung, es sei denn, Ihre Bestellung enthält Artikel, die getrennt verpackt, unterschiedlich befördert werden müssen oder zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind. Dadurch entstehen Ihnen keine Nachteile, denn diese zusätzlichen Porto- und Verpackungskosten übernimmt die Gesellschaft für Tierernährung mbH.

Die Lieferung erfolgt in der Regel in zwei bis fünf Werktagen, in jedem Fall jedoch schnellstmöglich. Sollte ein bestimmter Artikel einmal nicht lieferbar sein, informieren wir Sie auf der Rechnung oder Sie erhalten eine schriftliche Benachrichtigung, wenn wir deshalb nicht in der Lage sind, Ihre Bestellung anzunehmen.

3. Preise / Allgemeine Versandkosten

Die Preise ergeben sich entsprechend den in unseren Preislisten genannten Mengen.

Die Frachtkosten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer entnehmen Sie ebenso wie jene Produkte, für die wir keine Frachtkosten in Rechnung stellen, den Hinweisen auf dem Bestellformular.
Die Preise im Onlineshop sind freibleibend.

Als Frachtkosten gelten Porto-, Verpackungs- und Versandkosten.

4. Zahlungen

Wir bieten Ihnen zwei Zahlungsmöglichkeiten an:

I. Vorkasse
Bezahlen Sie die Rechnung direkt im Voraus durch Überweisung auf unser Konto unter Angabe des Verwendungszwecks, Ihres Namens und Ihres Wohnortes.

II. PayPal
Bezahlen Sie Ihre Bestellung auf http://www.mineralfutter.de bequem und sicher mittels PayPal. PayPal ist ein kostenloses Zahlungsmittel, das Ihnen eine sicher Bezahlung Ihrer Bestellung auf canigel-equigel.de ermöglicht. Für die Zahlung loggen Sie sich bei PayPal ein und bestätigen die Zahlung. Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer haben Sie in Ihrem PayPal-Konto hinterlegt. Diese Daten werden bei der Zahlung nicht übertragen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zu deren vollständiger Bezahlung unser Eigentum.

5. Rückgaberecht

5.1 Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Gesellschaft für Tierernährung mbH, Düngstruper Straße 10, 27793, Telefax 04431/9905-55, E-Mail bestellung@canigel-equigel.de

5.2 Wir bieten Ihnen darüber hinaus die kostenlose Abholung des Pakets durch unseren Versand-Vertragspartner an; bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice unter 04431/9905-0 bzw. E-Mail bestellung@canigel-equigel.de

5.3 Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen sind, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

5.4 Wichtiger Hinweis:
Für Tiernahrung gelten spezielle Hygieneanforderungen: Senden Sie uns deshalb die Ware stets in der Originalverpackung zurück. Generell ausgenommen von der Rücksendung sind angebrochene oder nicht mehr vollständige Packungen. Für diese Artikel fällt in jedem Fall der volle Kaufpreis an. Sollten Artikel, die Sie zurückgeben möchten, verschmutzt oder beschädigt sein, behalten wir uns vor, nicht den vollen Kaufpreis zurückzuerstatten.

6. Gewährleistung

Ihnen stehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

Sollte die Ware einen Mangel aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, erhalten Sie nach Absprache mit unserem Kundenservice eine Ersatzlieferung. Darüber hinaus steht Ihnen nach erfolglosem Ablauf einer angemessenen Frist zur Ersatzlieferung das Recht zu, Minderung des Kaufpreises oder Rücktritt sowie Schadensersatz bzw. Aufwendungsersatz zu verlangen.

Zur Rückholung mangelhafter Waren wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche verjähren in 2 Jahren ab Erhalt der Ware.


7. Kundenservice

Zur Regelung der Rückholung von Ware rufen Sie bitte unseren Kundenservice unter Tel.: 04431 / 9905-0 an oder schreiben Sie uns unter der oben angegebenen Adresse. Wir organisieren gegebenenfalls die Abholung des Pakets über unseren Versand-Vertragspartner.

Durch die Rücksendung auf diesem Wege entstehen Ihnen keine Rücksendekosten.

8. Datenschutz und -sicherheit

Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Wir erheben die Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Außerdem verwenden wir die Daten, um Sie über neue Produkte/Dienstleistungen zu informieren oder über Dritte informieren zu lassen (Werbung). Dies unterlassen wir, wenn Sie uns mitteilen, dass Sie mit einer Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke nicht einverstanden sind.


9. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht.


Fassung November 2016